Kamillenblüten

Die Interessengemeinschaft Landglas stellt ihnen die Miniserie Kamillenblüten vor.

Die echte Kamille ist eine Pflanze, die der Familie der Korbblütler zugeordnet wird. Diese Pflanze war ursprünglich in Süd- und Osteuropa verbreitetet und ist heute praktisch in ganz Europa heimisch. Kamille wird vor allem bei Magen- und Darmbeschwerden sowie bei Entzündungen verwandt.

Die echte Kamille ist eine einjährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 15 bis 50 cm. Alle Pflanzenteile besitzen einen starken, charakteristischen Geruch. Die Stängel sind aufrecht oder aufsteigend und kahl, im oberen Teil sind sie meist sehr stark verzweigt.

Die Laubblätter sind 4 bis 7 cm lang und zwei- bis dreifach fiederteilig. Die einzelnen Zipfel sind schmal linealisch, knapp 0,5 mm breit, und tragen eine Stachelspitze. Text mit freundlicher Unterstützung von Wikipedia.