Kinder basteln Windlichter

Die Interessengemeinschaft Landglas erhielt die Einladung einer Grundschule zur Teilnahme an einem Workshop. Dieser Workshop dient der Vorbereitung eines Weihnachtsmarktes zum 1. Advent.

Gern gestalten wir diesen besonderen Tag mit. Wir wollen den Schülern zeigen, wie sie mit ganz einfachen Mitteln Windlichter gestaltet können. Dazu werden im Vorfeld leere Flaschen gesammelt und Bastelmaterial organisiert. Diesen Workshop haben wir in 4 Stationen organisiert. Zu diesen Stationen wurde ein pädagogisches Konzept erarbeitet. In einer Station werden durch die Kinder Windlichter gestaltet. Besonderes Augenmerk wird auf die Weiterentwicklung der handwerklichen Fähigkeiten der Schüler gelegt. So werden die Windlichter beklebt und mit verschiedenen Materialien gestaltet. Es werden nur kindgerechte Materialien verwandt.

In Vorbereitung dieser Station haben wir ein Musterwindlicht erstellt. Dieses Muster wurde mit einem Serviettenrand versehen, mit Paketschnur verschönert und mit etwas Zucker veredelt. Der Lichterteller wurde aus lufttrocknenden Ton geknetet. Die Zeit zum Trocknen dieses Tellers beträgt zirka 2 Tage. Als Klebstoff kam, ein transparenter Kinderklebstoff zum Einsatz der temperaturbeständig ist.

Wir geben ihnen die Möglichkeit dieses Windlicht selbst zu gestalten. Dazu organisieren ein Workshop am 21.10.2021 in der Galerie der anderen Art in Aue. Wir zeigen ihnen wie sie individuelle Windlichter gestalten können. Sie können gleichfalls ein Windlicht für den Outdoor Einsatz gestalten.

Wir freuen uns auf ihren Besuch.