Rückblick Auer Stadtfest


Am 16. und 17. Juli fand in Aue das Stadtfest statt. Unsere Künstlergruppe aus Langenbach beteiligte sich an diesem Fest. Wir hatten unsere Stände direkt vor der Galerie als auch in der Galerie aufgebaut. Der Schwerpunkt lag an diesen Tagen in der Möglichkeit, aktiv Kunst gestalten zu können. An den zwei Ständen konnten Interessierte Glaskunst als auch Textilkunst selbst gestalten. Es war spannend, wie kleine Kunstwerke entstanden. Manches Talent zauberte Kunstwerke, die für ihn selbst überraschend waren. Nach einer 10-minütigen Einweisung entstand Glasschmuck, verziert mit den vielfältigsten Motiven. Wir möchten allen Gästen und Helfern für ihren Besuch und ihre Unterstützung danken.

In zahlreichen Gesprächen zeigten sich die Besucher überrascht, welches Kleinod in Aue existiert. Durch die Vereinsmitglieder wurde den Besuchern die Galerie vorgestellt. Einzelne Exponate, wie der CD-Fisch, hinterließ einen bleibenden Eindruck. In Gesprächen wurde der Wunsch geäußert, einen typisch erzgebirgischen Glasschmuck zu entwerfen. Der geäußerte Gedanke war, das Kobaltblau verstärkt zu verwenden. Über diese Idee werde ich in einem gesonderten Beitrag berichten.